Großer Preis des Mittelstandes

Als eines von vier Unternehmen aus dem Landkreis Kulmbach haben wir die Nominierung zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ erreicht und bekamen im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes aus der Hand von Robert Knitt von der Oskar-Patzelt-Stiftung die Urkunde. Die Stiftung ist auch Träger des Wettbewerbes, der seit 1994 bereits zum 25. Mal ausgeschrieben wurde.

Landrat Klaus Peter Söllner (FW) freute sich, dass diese Firmen diesen wichtigen Zwischenschritt erreicht haben: „Unsere vier Preisträger aus dem Landkreis Kulmbach sind tolle Firmen und können auf einen unglaublichen Erfolg verweisen.“

Die vier Unternehmen hatten allen Grund zur Freude, denn sie haben es aus knapp 5400 Unternehmen und Institutionen geschafft, sich bundesweit um den Preis zu bewerben und sind jetzt unter den besten 758.

2019-07-16T18:01:52+00:00