Bester Hersteller für Gartengeräte

Krumpholz-Werkzeuge gewinnt den begehrten TASPO Award 2018

Die Traditionsschmiede Krumpholz aus dem oberfränkischen Grafengehaig hat, als erstes Unternehmen der Werkzeugbranche überhaupt, jetzt den begehrten TASPO Award in der Sparte “Bester Hersteller” gewonnen. Dieser gilt als der wichtigste Branchenpreis der Gartenbau- und Gartencenterszene und wird alljährlich in mehreren Kategorien von Haymarket Medien verliehen. Die Gala zur Preisverleihung 2018 fand am 26. Oktober in Berlin statt.

Mit über 500 verschiedenen Garten-, Forst- und Baustellenwerkzeugen, verfügt das 1799 gegründete Unternehmen Krumpholz über ein außerordentlich breites Sortiment an geschmiedeten Werkzeugen. Firmenchef Claus Krumpholz, der das Familienunternehmen in siebter Generation leitet, stellt sich in der Grünen Branche seit Jahren Billigimporten aus gestanztem Blech entschieden entgegen: “Geld verdient der Handel nicht mit Ware aus der abwärtsgerichteten Preisspirale. Der Kunde im Facheinzelhandel ist für Markenartikel mit hoher Qualität und Wertanmutung durchaus preisbereit. Krumpholz-Werkzeuge kauft man nicht. Man investiert in sie, weil sie seinen Nutzer ein Leben lang begleiten.”

Als strikter Qualitätsverteidiger, war Krumpholz in den letzten Jahren vom preisorientierten Handel immer wieder für seine strenge Markenorientierung attackiert worden. Dem gegenüber standen andererseits gerade in jüngster Zeit eine Vielzahl erhaltener renommierter Preise, die Krumpholz langjährige Markenarbeit mehrfach honorierten, darunter German Brand Awards, Nachhaltigkeitspreise und die Aufnahme der Marke Krumpholz Werkzeuge in die Hall of Fame der “Deutschen Marken des Jahrhunderts”. In die Grüne Branche von Gärtnereien und Gartencentern, liefert Krumpholz Werkzeuge Klassiker wie Sauzahn, Löwenzahnstecher, Damenspaten und Co., aber auch praktische Neuentwicklungen von echtem Nutzen, wie Garten-Disk (zur Unkrautbeseitigung) und Spork (eine kluge Kombination aus “spade” und “fork”).

2018-11-05T09:55:31+01:00